Knake, Michael

Michael Knake, geb. in Detmold, studierte Musik an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin und unterrichtete seitdem Posaune, Trompete und Euphonium an den Musikschulen in Tempelhof-Schöneberg, Blankenfelde und Friedenau. Er ist Mitglied des Berliner Blechbläserensembles Hauptstadtblech und konzertiert mit Orchestern wie der Kammerakademie Potsdam oder dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt. Seit seiner Ausbildung als Lehrer der Alexandertechnik widmet er sich insbesondere den Themen Atmung, Haltung und Auftrittstraining. Er arbeitet an diesen Aspekten mit Musikern und Klangkörpern wie Orchestern oder Bläserensembles.
Michael Knake ist Bläserbeauftragter der ev. Kirche in Berlin-Nordost und Dirigent des Blasorchesters Windspiel in Schöneberg. An der Musik- und Kunstschule Havelland ist er zuständig für Bläserunterricht und die Arbeit mit Bläserklassen im Rahmen des Programms "Kultur macht STARK".
Lipke, Christoph

Christoph Lipke ist gebürtiger Uckermärker und besuchte die Musik- und Kunstschule in Schwedt. Nach dem Abitur wurde er Musiksoldat der Bundeswehr in Neubrandenburg. Im Anschluss daran folgte ein Schulmusikstudium an der Universität Potsdam.
Seit 2008 ist Herr Lipke als Lehrer für Blechblasinstrumente und seit 2018 Regionalleiter östliches Havelland. Hier leitet er auch die Blasorchester "Brasselbande" und "Jugendblasorchester Havelland".
Darüber hinaus ist er 2. Dirigent und Registerleiter im Landesjugendblasorchester Brandenburg.